Meine Projekte,  Rund um's Buch

“Mama und die Fühlster”

Das wird mal (oder ist schon, aber unverkäuflich) ein Bilderbuch für Kinder von zwei bis vier. Bücher, die psychische Erkrankungen erklären, gibt es immer mehr – dieses hier beschäftigt sich mit der emotional-instabilen Persönlichkeitsstörung.
Was ist wichtig für die Kleinen, die mit so starken Gefühlen leben müssen?
Genau: Ist Mama denn jetzt böse auf michwegen mir so traurig? Und hat sie mich noch lieb, wenn sie schreit?

Mal sehen, wann der Feinschliff fertig ist und bei welchem Verlag es schließlich ein zu Hause finden kann.

Ich erhoffe mir natürlich, möglichst viele Mama’s oder Papa’s zu erreichen, denen so ein Buch für Kinder ab Zwei eine Bereicherung wäre!

Ich arbeite heftig an meinen Handarbeitskills, um in Zukunft die eine oder andere Verlosung zu starten. Das wird wohl noch ein paar Wochen dauern, aber ich besuche jetzt einen Kurs 😉
Aber im Reallife haben die Fühlsters eine Menge ziemlich praktischer Fähigkeiten, über die ich im Moment aber noch nicht zu viel verraten möchte.

Nur so viel: Mit ihnen kann man Gefühle nicht nur erklären, sondern auch bewältigen. Für Kinder – und Betroffene Eltern ein super Spielzeug!

 

Bist du neugierig?
Teile was das Zeug hält und schau ab und zu hier vorbei!

Denn hier und auf allen gängigen SocialMedia-Kanälen kommen nach und nach mehr Infos und mit etwas Glück auch irgendwann der Veröffentlichungstermin für das endgültige Exemplar von “Mama und die Fühlsters”, was natürlich nur mein ganz eigener Entwurfstitel ist.

Mit viel Liebe

Kaddi

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.