Willkommen im Wahnsinn!

In meinem ganz persönlichen, wunderbar bunten Lebens-Alltags-Wahnsinn!

Ich erzähle hier von den Fühlstern und davon, was für eine Rolle sie in meinem Leben spielen, welche Rolle sie im Leben anderer Leute spielen können, wie sie mein Leben zwischen meinen Kindern und meiner Diagnose erleichtern und was ich dazu sonst noch so brauche.
Ich lasse euch teilhaben an meiner Meinung zu allerlei Gedöns, mit meinen eigenen Gefühlen, meinen eigenen Ideen, dem Idealismus eines sehr emotionalen Menschen in einem Leben dass sich weigert jemals geradeaus zu funktionieren.

Die Psychiatrie sagt “Borderline” dazu, oder “emotional instabil”, ich finde das in Ordnung, “impulsiv” und “wahnsinnig”, “kreativ” und “gefühlvoll” trifft es manchmal aber auch
. Bleib ein Bisschen, sieh dich um, lerne uns kennen, mich und den Filou und den Wahnsinn und was die Fühlster damit zu tun haben, oder nimm dir ein paar unserer Ideen für den Krisenfall mit, davon gibt’s hier ein paar, die hab ich in Krisen gesammelt und hier für euch aufgehoben!

Mit Liebe und Lächeln
Kaddi